Profile
Memberlist
Calendar
Search
Today's Posts  
Pets and Wildlife Forum
Register
Go Back   Pets and Wildlife Forum > Wildlife > Squirrels

Squirrels Talk about squirrels.


Reply
 
Thread Tools Search this Thread
  #11  
Old 11-15-2009, 11:18 AM
MissDolittle's Avatar
MissDolittle MissDolittle is offline
Administrator
 
Join Date: Mar 2006
Location: Texas
Posts: 2,813
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Weisser Hund bedeutet das es das neue Pulver ist. Ich hab die Datei in ein pdf konvertiert, guck mal ob du das oeffnen kannst. Ob du damit was anfangen kannst, weiss ich nicht:

www.amazes.us/pics/esbilac.pdf

Ich guck morgen nochmal genauer nach, ob ich was Neues zum uebersetzen find.
__________________
MissDolittle
Licensed Wildlife Rehabilitator (Texas)
Don't cry because it's over; smile because it happened!
Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Puppyeducation - Wildife Blog
Reply With Quote
  #12  
Old 11-17-2009, 03:55 AM
Suzie's Avatar
Suzie Suzie is offline
Junior Member
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 25
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Huhuu,

also erstmal vielen Dank!
Ehrlich gesagt, sagt mir diese Analyse überhaupt nichts. Wie kommen die darauf das der Fettgehalt geändert ist? *grübel*

Wenn doch bloß mein Englisch besser wäre. Ich dachte da steht nun was von Rohprotein und Rohfett.. woraus auf den ersten Blick ersichtlich wäre, das da tatsächlich etwas geändert wurde.

Da hast du dir nun die Mühe gemacht und ich Blondie stehe auf'm Schlauch.

Übrigens:

Meine Station ist nun auch hochoffiziell. Unser Gespräch damals hatte mich doch sehr nachdenklich gemacht. Daraufhin hatte ich beschlossen aus dieser "Grauzone" rauszugehen und es amtlich zu machen. Kreisveterinäramt und Unterre Naturschutzbehörde waren vor Ort, sehr zufrieden und haben alles abgesegnet. Meine kleine Station ist nun behördlich anerkannt.
Die Motivation kam durch dich, als du mir damals erzähltest, dass es bei euch nicht so einfach ist und Privatleute das nicht dürfen.
Hier dürfen Privatleute zwar verletzte oder kranke Tiere päppeln, aber richtig ist das eigentlich nicht. Zu viele machen nur Blödsinn und füttern beispielsweise Kuhmilch.
Wollte dir das einfach mal mitteilen.

Liebe Grüße
Suzie
Reply With Quote
  #13  
Old 11-17-2009, 09:06 AM
MissDolittle's Avatar
MissDolittle MissDolittle is offline
Administrator
 
Join Date: Mar 2006
Location: Texas
Posts: 2,813
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Herzlichen Glueckwunsch! Ist schon ein gutes Gefuehl, offiziell zu sein, nicht? Schoen zu wissen, das ich dich da etwas inspiriert hab, danke!

Kannst beruhigt sein, ich kann englisch und versteh die ganze Milchersatz Sache auch nicht, weils halt einfach zuviele Widersprueche gibt. Deshalb hab ich das neue und das alte Pulver gekauft und habs halt selber ausprobiert und hab keinen Unterschied an den Tieren festgestellt. Nun gibts das alte Pulver gar nicht mehr zu kaufen.

Bei mir gings auch rund dies Jahr. Neue Gehege, non-profit Status, 10 Artikel ueber Tiere wurden veroeffentlicht, naechstes Jahr krieg ich die Vogellizenz weil die ja landesweit geht und nicht nur staatlich, dann noch eine Lizenz womit ich in die Schulen und Unis gehen kann mit Tieren die man nicht freilassen kann, und eine Ausstellungslizenz, d.h. ich darf Tiere offiziell behalten die man nicht auswildern kann aus was immer fuer Gruenden. Ich glaub, ich kann bald mit Lizenzen tapezieren! Schlimm ist das hier.

Das Gute ist, das ich auch noch zum Vize fuer den lokalen Tierschutz gewaehlt wurde und grad mit dem Stadtrat verhandle wegen mehr Zuschuss fuer die. Vielleicht kombinieren wir das staedtische Tierheim und meine Station, mal sehen.

Es wird halt zuviel fuer mich alleine...221 Tiere hatte ich dies Jahr aufgenommen und gleichzeitig gearbeitet, damit ich genug Geld reinkrieg um die auch versorgen zu koennen...und leider hab ich viel zu viele Tiere abweisen muessen. Ich wuenschte, es gaebe hier mehr Leute die sowas machen, aber da wir halt alles selber zahlen muessen und nur Regeln und Gesetze unter die Nase gesetzt kriegen als mal nen Danke Schoen oder sowas...wer ist schon so bloed wie ich? Keiner im Umkreis von 2 Stunden Autofahrt!

Aber ich habe eine Gehilfin gefunden die ich mit auf meine Lizenz packe wenn ich sie naechsten Monat erneuere. Sie ist eine Lehrerin und deshalb ja die Lizenz fuer Schulen und so.

Das war mal ein Update von hier. Danke nochmal fuers wissen lassen!
__________________
MissDolittle
Licensed Wildlife Rehabilitator (Texas)
Don't cry because it's over; smile because it happened!
Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Puppyeducation - Wildife Blog
Reply With Quote
  #14  
Old 11-17-2009, 04:20 PM
Suzie's Avatar
Suzie Suzie is offline
Junior Member
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 25
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Huhu,

bei mir läuft es finanziell ja ähnlich. Bauen ein neues Gehege, für Tiere die nicht ausgewildert werden können und Vorträge in Schulen halte ich auch. (Hatte ich auch letztes Jahr schon gemacht.)

Bisher finanzieren wir alles aus eigener Tasche...hin und wieder gibt mal ein Finder ein paar Euro. Aber da das Esbilac hier so schweineteuer ist, bleibt für andere Dinge nix übrig. Also mache ich nun einen Verkaufs- und Informationsstand auf dem Weihnachtsmarkt. Das Geld wird in/für das neue Gehege investiert.
Ich nehme nicht so viele Tiere auf, da ich das alles alleine mache. Mein Mann arbeitet ja noch und meine Kinder sind aus dem Haus. Ca. 20 Hörnchen im Jahr.... ist im Vergleich zu dir ja ein Witz.
Wird aber wohl mehr werden, da ich ja nun offiziell in der Liste Hessens geführt werde und auch alle Tierarztpraxen in der Region informiert wurden.
Ich werde aber rechtzeitig Stop schreien, wenn ich merke, dass ich an meine Grenzen komme. Denn wenn ich wochenlang jede Nacht mehrmals aufstehe um zu füttern, brauche ich auch zwischendrin mal ein paar Nächte, wo ich durchschlafen kann. Werde also auch an andere Stationen verweisen, wenn ich Groggi bin. Hatte letztes Jahr fünf 2-wöchige bekommen. Alle 1 1/2 - 2 Stunden füttern, dann Bäuchlein massieren, Spritzen/Sauger sauber machen... und wenn ich damit fertig war, konnte ich wieder von vorne anfangen. Binnen kürzester Zeit war ich Scheintot. Wenn man Tiere bekommt, die Nachts nicht mehr gefüttert werden müssen, ist das natürlich kein großes Problem. Dann hatte ich dieses Jahr einen 8 gramm "schweren" Siebenschläfer gepäppelt. Nun wiegt Bille über 100 gramm und wird im Mai ausgewildert.
Meine Devise.... Nicht Quantität sondern Qualität der Aufzucht/Auswilderung ist entscheidend. Meine Station soll kein "Massenabfertigungsbetrieb" werden. Ich weiß von anderen Stationen, die überstrapaziert wurden und/oder sich zuviel zugemutet hatten, und dann psychisch und physisch total am Ende waren. Das ging auch zu Lasten der Hörnchen. Die Quote (Hörnchen-Exitus) erhöhte sich. Ich sehe da durchaus einen Zusammenhang.
Wir können nicht die ganze - in Not geratene - Hörnchenwelt retten.... Ist nunmal so.
Hier gibt es halt noch einige andere AS in D bzw. hier in Hessen, daher ist das mit deiner Situation nicht zu vergleichen.
Tauschen möchte ich mit dir ehrlich gesagt nicht. Das wäre mir wirklich zuviel. Hut ab!

Wünsche Dir einen schönen Abend!

LG
Suzie

P.S. Habe kein ICQ mehr, sondern nur noch den Yahoo messenger, sonst hätte ich dir da alles erzählt.
Reply With Quote
  #15  
Old 11-18-2009, 09:30 AM
MissDolittle's Avatar
MissDolittle MissDolittle is offline
Administrator
 
Join Date: Mar 2006
Location: Texas
Posts: 2,813
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Hm, so'n Weihnachtstand ist eine gute Idee, muss ich mal gucken, ob ich sowas hier auch aufziehen kann. Was haste denn da alles so drauf?

Ja das stimmt mit dem ueberstrapaziert sein. Man kann seine Grenzen auch nur erkennen, wenn man sie ueberschritten hat, ich wenigstens. Meine ist bei 200. Die 220 waren zuviel. Ich hatte erstaunlicherweise nicht viele Hoernchen dieses Jahr verglichen zu den vorherigen Jahren, es waren unter 30.

Dieses Jahr hatte ich viele Opossums und Waschbaeren und ueber 70 Voegel.

Jeder hat seine eigenen Grenzen. Ich war zwar hier und da mal gestresst, aber im Grossen und Ganzen hab ich genau das gemacht, was ich mir immer ertraeumt hab.

Meine Mutti kam zu Besuch von DE Mitte Oktober und blieb fuer 2 Wochen. Wir hatten uns seit 15 Jahren nicht gesehn, das war einfach herrlich. Sie hat gelernt wie man Hoernchen fuettert, guck mal:



Das hat das alles fuer mich abgerundet.
__________________
MissDolittle
Licensed Wildlife Rehabilitator (Texas)
Don't cry because it's over; smile because it happened!
Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Puppyeducation - Wildife Blog
Reply With Quote
  #16  
Old 11-18-2009, 12:55 PM
Suzie's Avatar
Suzie Suzie is offline
Junior Member
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 25
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Hi,

wirklich voll niedlich...die Hörnchen.... und deine Mum sehr sympathisch.
Wenn ich meine Mum so selten sehen könnte.... wir wären beide traurig.
Freue mich für euch beide!

Also nun leg ich mal los bezüglich Weihnachtsstand:

Erst mal Speisen und Getränke Motto: "Rund um die Nuss"

3 x Nusskuchen (2 verschiedene Sorten, 2 Eierlikör-Nusskuchen backe ich, ein anderer Nusskuchen Spende)
Haselnussmakronen (vorhin gebacken)
Käse-Kartoffelsuppe mit Brot (Da kommen Walnüsse mit rein)
Quiche (da sind wir noch am grübeln...welcher Belag)
Amarettopunsch (saulecker... mein Mann und ich haben den schon probiert....echt süffig und mal was anderes als Glühwein)
Kinderpunsch
Kaffee
Walnuss-Brotaufstrich auf Bauernbrot

Ganz schön viel zu futtern...wenn ich das so betrachte!

Dann zum Verkauf:

6 Futterboxen für Hörnchen (selbstgemacht von einer überaus talentierten Bekannten)
2 Große Untersetzer aus Holz --> Hörnchenmotiv (kann man aber auch an die Wand hängen...)
8 Schlüsselanhänger (Motiv Eichhörnchen und Knochen...aus Stoff genäht)
8 Holzknochen verschiedene Größen (Entweder "Hier wohnt" , oder "Warnung vor dem Hund")
4 Keramik-Eichhörnchen (Deko für den Garten...da kamen wir günstig ran, weil klitzekleine Fehler)
10 x selbstgebastelte Weihnachtsdeko aus großen Kiefernzapfen
3 Pinwände --> (je 3 kleine Hörnchen als Zettel-Halter
Wetternuss (Das ist ein Gag...der gut ankommt..."Ist die Nuss trocken - Sonnenschein, Ist die Nuss nass - Regen, ist die Nuss weg - Hörnchen war da...)
1 Eichhörnchen aus Stroh 25 cm.
10 x Anmachholz (für Kamin) gebündelt incl. 1 Päckchen Streichhölzer (sehr begehrt, hab ich mir sagen lassen)
10 Weihnachtskarten Motiv Eichhörnchen (von "meinen" Findelkindern)

Hoffe ich hab nix vergessen....

Ich werde von dem Stand Fotos machen...hoffe das Wetter spielt mit. Saukalt aber trocken/Sonnenschein wäre schön.

Einiges wurde aus dem Bekanntenkreis gesponsert, Holz für die Häuschen, Holz für Untersetzer, Amaretto für den Punsch....aber dennoch haben wir schon einiges ausgegeben. Dann noch Standgebühr = 15 €, Strom (keine Ahnung was die verlangen)

Erstelle gerade eine Infomappe, damit ich den Leuten bezüglich Hörnchen = Vogel(eier)killer was in die Hand drücken kann. Ebenso Problematik Amerikanisches Grauhörnchen... (Sind ja noch nicht über die Alpen, aber viele meinen bereits eines gesehen zu haben.)

Drücke mir die Daumen...ich mache sowas zum ersten mal.....

Hoffe, es kommt ein bißchen was zusammen.

LG
Suzie

Last edited by Suzie : 11-18-2009 at 12:58 PM.
Reply With Quote
  #17  
Old 11-18-2009, 01:27 PM
MissDolittle's Avatar
MissDolittle MissDolittle is offline
Administrator
 
Join Date: Mar 2006
Location: Texas
Posts: 2,813
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

WOOOOOOW!!!! Das ist ja fantastisch! Da MUSSTE aber Bilder von zeigen! Ich bin so handwerkerlich gar nicht begabt, aber ich such immer nach kleinen Sachen, die man selber machen kann, die nicht viel kosten und die man als Kleinigkeit weitergeben kann...wenn z.b. mal ein paar Kinder mitkommen um ein Tier herzubringen usw.

Ich hatte zuerst gedacht, bei dem Stand dreht es sich ausschliesslich um Hoernchen Information usw, aufklaerungsmaessig und so...weil sooooviel gibts da ja auch nicht, deshalb konnte ich mir das nicht vorstellen. Aber sowas find ich superklasse!

Allerdings wuerde ich hier mit dem Alkohol Schwierigkeiten kriegen. Bis vor kurzem durfte nicht mal Alkohol in der Stadt verkauft werden hier...die sind da uebermaessig pingelig und wenn die merken wuerden, das ich Alk innen Kuchen mach und das einem Kind gebe, dann gibbet 20 Jahre Knast, ohne zu uebertreiben jetzt!

Aber ich guck mal, sowas in der Art muss sich doch hier auch machen lassen..wir haben zwar keinen Weihnachtsmarkt in dem Sinne, aber ich koennte nen Stand am Eingang von Walmart machen oder sowas...machen viele.

Was ich noch vorhabe ist einen Preis zu verlosen mit so Rubbeltickets. Waer das nicht auch was fuer deinen Stand?

Da nimmste was schoenes grosses, nen teuer aussehendes Bild oder sowas exklusives, und verkaufst die Lose. Ich ueberleg ob ich das auch mal online versuche. Was meinst du dazu?
__________________
MissDolittle
Licensed Wildlife Rehabilitator (Texas)
Don't cry because it's over; smile because it happened!
Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Puppyeducation - Wildife Blog
Reply With Quote
  #18  
Old 11-18-2009, 02:08 PM
Suzie's Avatar
Suzie Suzie is offline
Junior Member
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 25
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

re hi,
Naja...ich habe zwei Hilfen am Stand, da ich bestimmt in Sachen Eichhörnchen Löcher in den Bauch gefragt bekomme. Ist ja für die Leute neu, da ich erst seit einem Jahr hie wohne. Es werden auch viele Fotos von den Kleinen zu sehen sein.... DIN A 4 Größe. Beim füttern, im Gehege, dann ausgewildert im Baum usw.
Häufigste Frage...Wieso werden Eichhörnchenbabys überhaupt gefunden...
Da habe ich ne lange Liste im Kopf! (Versuche das immer höflich rüber zu bringen...aber Fakt ist..."Weil Mensch so doof ist". Z.B. Regentonnen ohne Abdeckung.... Werde die Chance schon nutzen um einiges los zu werden
Wie lange machen sie das? Wieviele haben sie denn so.... Was bekommen die zu trinken/fressen...., Bekommen sie Geld dafür? (Schön wär es!)
Also bei Schulvorträgen ist ne Stunde immer viel zu schnell rum. Habe mich entschlossen, den Kids in Zukunft eine selbst kreierte Urkunde im Anschluss zu überreichen. (Entwurf ist fertig) So ne Art "Eichhörnchen-Diplom." Name des Kindes kann die Lehrerin in der Zwischenzeit eintragen...während ich am quasseln bin. Ich ergänze dann Datum und mache evtl. nen kleinen Stempel druntr. Zum Angeben fürs Kinderzimmer. *grins* Mal sehen wie das nächstes Jahr ankommt. Hatte ja erst auf ne Button-Maschine spekuliert...(dann hätte jedes Kind nen Button mit nem Hörnchen drauf bekommen....aber die Dinger sind zu teuer.)
Du könntest für die Kinder eine "Helden-Urkunde" oder "Retter-Urkunde" entwerfen, wenn die dir ein Tier bringen.

Naja...gibt ja auch Nusskuchen ohne Alkohol. Und durch das backen verfliegt eh so gut wie alles. Die Amis sind schon komisch! *fg*
Hmmm... mit den Losen ist das so eine Sache.... die Deutschen sind gewohnt Trostpreise zu bekommen. Wenn alle nur Nieten ziehen und es gibt nur einen einzigen Gewinn.... das würde Ärger geben. (Funktioniert höchstens bei nem Auto als Hauptgewinn) Aber Trostpreise kosten auch was...daher lieber nicht. Der Bürgermeister kommt zur Eröffnung, der Landrat angeblich auch....dabei ist das gar kein riesiger Weihnachtsmarkt. Ich bin mal gespannt.
Könnte mir vorstellen, dass der Walmart Standgebühr verlangt... Also lieber vorher nachfragen. Manche Stationen/Tierheime machen einen "Tag der offenen Tür". Im örtlichen Käseblatt gratis inserieren und vor Ort einen Stand. (Für mich wär das nix, die Tiere sollen ihre Ruhe haben.)

Wenn ihr keinen Weihnachtsmarkt habt, dann wäre es doch toll, wenn du mit anderen in Zukunft einen machst !
Könnte mir vorstellen, dass das gut ankommt. Deutsche Küche soll in USA sehr beliebt sein..... also bietest du was typisch deutsches an... Meinst du nicht, dass das funktionieren könnte? Vielleicht habt ihr noch andere Vereine in der Gegend, die da mitmachen würden. Finde halt Weihnachtsmärkte sehr Stimmungsvoll. Auch ohne Alkohol. Gibt so viele verschiedene Rezepte für Kinderpunsch.

Wir werden jede Menge Bilder machen, die kommen dann auch auf die website. Werde hier auch ein paar reinstellen.

LG
Suzie (Bettina)

P.S. Mensch nun quatschen wir die ganze Zeit und ich habe deinen Namen vergessen...sorry!
Reply With Quote
  #19  
Old 11-27-2009, 09:55 AM
MissDolittle's Avatar
MissDolittle MissDolittle is offline
Administrator
 
Join Date: Mar 2006
Location: Texas
Posts: 2,813
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Sorry das ich mal wieder ewig gebraucht hab, um zu antworten. Und leider hab ich grad auch wieder keine Zeit, is wie verhext! Aber ich wollte doch schnell sagen, das ich deine Ideen super finde und mir das mal anschauen werde!!!! DANKE!
__________________
MissDolittle
Licensed Wildlife Rehabilitator (Texas)
Don't cry because it's over; smile because it happened!
Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Puppyeducation - Wildife Blog
Reply With Quote
  #20  
Old 12-01-2009, 12:50 PM
Suzie's Avatar
Suzie Suzie is offline
Junior Member
 
Join Date: Mar 2008
Location: Germany
Posts: 25
Default Re: Esbilac® Manufacturing Change - Update

Hallo,

hier wie versprochen ein paar Bilder von meinem Stand/Weihnachtsmarkt.
Auf den ersten beiden sind wir noch am dekorieren (Vor der Eröffnung).






Später sah das dann so aus:




(Die Dame ist von der Presse und war eifrig am schreiben.) Was ich ihr da gerade versuche zu verklickern... keine Ahnung...weiß ich nicht mehr. Sie will in ca. 3 Wochen einen Artikel schreiben....und damit da kein Unsinn bei rauskommt, werde ich das vorher lieber erst mal lesen und entweder um Änderung/Ergänzung bitten... oder aber einfach absegnen.

Alles in allem...es hat sich gelohnt ! Die Einnahmen haben für das neue Gehege gereicht! *megafreu*

LG

Suzie
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


All times are GMT -5. The time now is 02:35 PM.


Rainbow Wildlife Rescue - Kittenbaby - Squirrel Rescue - Puppy Education - Lost & Found Pets - St Augustine Florida pet friendly vacation rentals

Powered by vBulletin Version 3.6.0
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.